Beginn einer neuen Ära für vanBaerle

Nach über 130 Jahren erfolgreicher Unternehmensgeschichte, in denen wir auf zwei Standbeine gesetzt haben, beginnt heute für vanBaerle eine neue Ära. Wir haben unser Schweizer Hygienegeschäft am gestrigen 1. Dezember 2020 an Ecolab verkauft und fokussieren uns zukünftig voll und ganz auf den Geschäftsbereich Silikate.

Die Mitarbeitenden der vanBaerle Hygiene AG werden ihre Arbeit nach dem heutigen Zusammenschluss mit Ecolab wie gewohnt fortsetzen. In einer ein- bis zweijährigen Integrationsphase werden beide Unternehmen zusammenwachsen. So ist gewährleistet, dass der Übergang für unsere Mitarbeitenden, Kunden und Partner möglichst reibungslos verläuft.

Die vanBaerle Gruppe fokussiert sich zukünftig ganz auf den Geschäftsbereich Silikate. Dies ermöglicht uns gezielte Investitionen, die passgenau auf die Bedürfnisse des Silikatgeschäftes zugeschnitten sind. Einen Teil des Kapitals aus dem Verkauf des Hygienegeschäfts werden wir für die Weiterentwicklung der vanBaerle AG einsetzen. Neben neuen Produktionsanlagen für unseren Neubau in Schweizerhalle, liegt unser Fokus dabei vor allem auf Investitionen in die Entwicklung neuer Produkte und die Erforschung neuer Anwendungsgebiete für Silikate. Wir möchten so dazu beitragen, umweltschädliche Stoffe in noch mehr Anwendungsbereichen durch nachhaltige Silikate zu ersetzen, wie das heute bereits beim Brand- und Pflanzenschutz möglich ist. Selbstverständlich investieren wir auch weiterhin in die Aufrechterhaltung und Verbesserung unserer hohen Qualitätsstandards sowohl hinsichtlich unserer Produkte als auch unseres Kundenservices.

An den Plänen für unseren Neubau in Schweizerhalle ändert sich durch den Verkauf der vanBaerle Hygiene AG nur wenig. Die baulichen Anpassungen aufgrund des geringeren Platzbedarfs sind dank der Box-in-Box Bauweise unkompliziert und führen nicht zu Verzögerungen. Der Baubeginn ist für das erste Quartal 2021 geplant. Im Frühling 2022 wird unser Neubau bezugsfertig sein. Wir werden Sie selbstverständlich auch zukünftig über alle relevanten Schritte unseres Standortwechsels informieren.